Innovation für die Tierhaltung kommt aus der Forschung

Täglich fördern und unterstützen wir die wissenschaftliche Forschung durch Kooperationen und Partnerschaften mit Universitäten, Lehrstühlen und Sachverständigen, indem wir die besten Forscher der Welt auszeichnen und die hervorragende Qualität ihrer Arbeit hervorheben. Wir sind heute ein zuverlässiger Partner der Futtermittelindustrie, der eine Reihe hocheffizienter Nahrungsergänzungsmittel für Nutztiere anbietet, die Krankheiten vorbeugen und bekämpfen und den Fluss von Nährstoffen optimieren, die für die Gesundheit der Tiere wichtig sind.

Wir arbeiten seit über 40 Jahren eng mit unabhängigen Experten zusammen; unter anderem mit Veterinärmedizinern, Tierzuchtberatern, Hochschulen und Forschern. Gemeinsam mit diesen führen wir kontinuierlich Untersuchungen und Versuche durch, um die Wirksamkeit von BicarZ für das Wohlbefinden und die Leistung Ihrer Tiere zu gewährleisten.

Zur Unterstützung der Landwirte haben unsere Experten einen Rechner entwickelt, mit dem die tägliche Dosis Natriumbicarbonat, die dem Futter zugesetzt werden sollte, berechnet werden kann.

 

Siehe unsere Studien zu Wiederkäuern, Geflügel und Schweinen

Wiederkäuer

Bei Wiederkäuern haben unsere Experten Untersuchungen durchgeführt zum Einsatz von Bicar®Z zur Vorbeugung von Pansenazidose, unter Stressbedingungen und in den verschiedenen Wachstums- und Reproduktionsphasen, z.B. zur Verbesserung der Milchproduktion zu Beginn der Laktation, zur Wirkung auf die Leistung von Milchkühen im Sommer, zur Steigerung der Milchproduktion und bei Silagefutter für die Rindfleischproduktion.

Lesen Sie unsere Studien und Erfahrungsberichte für Wiederkäuer

Schweine

Bei Schweinen haben wir mehrere Studien unterstützt, um die Auswirkungen von Bicar®Z auf die Qualität des Tierkörpers und des Schweinefleischs, auf Mastferkel, auf die Leistung von Jungsauen, auf wachsende und Mastschweine sowie auf die Ernährung schwerer Schweine zu bewerten.

Entdecken Sie unsere Studien und Erfahrungsberichte für Schweine
BicarZ-Icon-pigs

 

Geflügel

Bei Geflügel konzentrierte sich die Forschung vor allem auf die Leistung unter Stressbedingungen: bei Futtermitteln für Masthähnchen mit Hitzestress und hoher Luftfeuchtigkeit, bei Legehennen unter Stressbedingungen und bei Futtermitteln für heranwachsende Truthennen.

Entdecken Sie unsere Studien und Erfahrungsberichte für Geflügel
BicarZ-Icon-poultry
  • 1998 - Natriumbicarbonat bei Ernährung von Masthähnchen bei Hitzestress und hoher Feuchtigkeit
  • 1996 - Natriumbicarbonat als Zugabe zur Masthähnchen-Ernährung
  • 1996 - Natriumbicarbonat für Masthähnchen unter Hitzestress
  • 1991 - Natriumbicarbonat bei Legehennen unter Stressbedingungen
  • 1990 - Natriumbicarbonat in der Mastputen-Ernährung